Naturheilpraxis Birgitta Kugler

                         Veillodterstraße 33  90409 Nürnberg  Tel: 241284

 

Ganzheitliche Hormonberatung

Unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist entscheidend vom Gleichgewicht der Hormone abhängig. Hormone sind Botenstoffe, die Informationen von einem Organ zum anderen übertragen. Beispiele für hormonelle Steuerung sind der Zuckerstoffwechsel, der Fettstoffwechsel, der Schilddrüsen-Regelkreis, der Menstruationszyklus der Frau, die Sexualfunktionen und die Reaktion des Körpers auf Stress. Wenn das Hormonsystem nicht rund läuft, kommen die Informationen, die die Hormone im Körper zustellen sollen, nicht vollständig oder fehlerhaft an. Dies kann zu einer Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen führen.


 mögliche Beschwerden bei Hormonstörungen:

- Zyklusstörungen, keine oder zu starke Blutungen

- Kopfschmerzen oder Migräne

- Schwindel

- PMS, Prämenstruelles Syndrom

- Zyklische Stimmungsschwankungen

- Libidostörungen, sexuelle Lustlosigkeit

- Schweißausbrüche

- Klimakterische Beschwerden

- Haarausfall, Bartwuchs bei Frauen

- Über- und Untergewicht

- Schwangerschaft- und Wochenbettprobleme

- Empfängnisunfähigkeit, Abgänge, Frühgeburten

- Blasenschwäche, Beckenbodenschwäche

- Aggressionen, extreme Launen

- Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit

- Zysten, Myome, Endometriose

- Erschöpfungszustände, Depression

- Ängste, Phobien, Panik

...und viele mehr


 

Natürliche Hormonhilfe- Weiterführende Infos unter www.hormonselbsthilfe.de

 

Speicheltest

Die Diagnose eines Hormonungleichgewichtes erfolgt neben der Erfassung der Symptomatik über einen Speicheltest. Im Unterschied zu den im Blut erfassten Hormonen (entspricht den gebundenen Hormonen), gibt der Speicheltest Auskunft über die freien, wirksamen Hormone.


Individueller Therapieplan

Auf Basis Ihres Beschwerdebildes, Ihrer Blutwerte und eventuell eines Speicheltests erstelle ich ein persönliches Therapiekonzept.  Dieses kann einerseits eine umfassende Ernährungsempfehlung, andererseits weitere hormonausgleichende und gesundheitsförderliche Maßnahmen und Verschreibungen beinhalten.